15 articles Tag kochen

Ist Kochen se:xy ?

In Kürze soll ein ganz besonderer Küchenkalender für Freunde der Gastronomie erscheinen – Titel: „Kochen ist se:xy“. Das vermeldet der Newsletter der Allgemeinen Hotel- und Gaststätten Zeitung (AHGZ). Auf der zugehörigen Promotion-Website heißt es : „Der Kalender soll die schönen und sinnlichen Seiten der kochenden Zunft und der gastronomischen Arbeit zeigen. Er wird ein fotografisches Kunstwerk und soll ein Zeichen setzen für einen fundamentalen Wandel in der jungen Gastronomie. Er soll das Selbstbewusstsein der Köchinnen …

weiterlesen...

Sterneköche – ein Fixstern über seine Satelliten

Harald Wohlfahrt gehört zum Urgestein der deutschen Sterneküche. Im lesenswerten Gespräch mit Planet-Interview sagt der Fixstern unter den Sterneköchen über einige seiner Satelliten mit übermäßiger Neigung zur Zweitkarriere in den Medien: „Sterne kommen und Sterne gehen. Viele der Spitzenköche, die zuerst eine hohe Anerkennung von den Testern bekommen haben und dann zu omnipräsent in den Medien wurden, haben diese Anerkennung sehr schnell wieder verloren. Von einem Sternekoch wird erwartet und verlangt, dass er sich ausreichend …

weiterlesen...

Pesto – aber presto

Pesto – aber presto

Leichte Sommerküche geht ohne Tomaten, Mozarella und Pesto gar nicht. Und dann das: Die Stiftung Warentest hat 30 Pesto-Produkte aus dem Lebensmittelhandel unter die Lupe genommen und kommt zum Schluss: „Wir können kein Pesto Genovese aus dem Test empfehlen.“ Alle sind sie durchgefallen! Sogar die Markenprodukte von Jamie Oliver und Manufactum enttäuschten die Tester und wurden mit „mangelhaft“ bewertet. War wohl nix mit gutem Handwerk.   Das ist ein ärgerliches Ergebnis, zeigt es doch wieder …

weiterlesen...

Ernährungsbildung wichtiger denn je: Projekt „KLASSE, KOCHEN“

Ernährungsbildung wichtiger denn je: Projekt „KLASSE, KOCHEN“

Ernährungsbildung ist wichtiger denn je. Laut einer aktuellen Studie haben britische Schulkinder häufig keine Ahnung mehr, woraus alltägliche Lebensmittel hergestellt werden – fast jeder Fünfte glaubt, Nudeln bestünden aus Fleisch. Wie der Spiegel berichtet, hat die Studie ermittelt, dass ca. ein Drittel der Grundschulkinder meint, dass Käse aus Pflanzen gemacht wird. Fast genauso viele vermuten, dass auch Brot vom Tier kommt. Und dass Fischstäbchen aus Hühner- oder Schweinefleisch gemacht werden, glaubt jedes vierte Grundschulkind. Damit …

weiterlesen...

Lass ma Pizza

Lass ma Pizza

Tiefkühlpizza wird zum Grundnahrungsmittel: 825 Millionen Tiefkühlpizzen haben die Deutschen im vergangenen Jahr verspeist. Ein neuer Rekord, wie das Deutsche Tiefkühlinstitut heute im Rahmen der Veröffentlichung der Jahresbilanz der deutschen Tiefkühlwirtschaft mitteilte. „Kind, machst Du Dir denn auch was Ordentliches zu essen?“ „Klar doch Muttern, gibt doch Pizza!“ Gemeint ist – wohlgemerkt – natürlich die Tiefkühlpizza. Für Nestflüchter mit durchschnittlichen – also im Grunde gar keinen – Kochkenntnissen sichert sie zu jeder Tages und Nachtzeit …

weiterlesen...

Sarah Wiener über Kochen und Selbstkontrolle

Sarah Wiener über Kochen und Selbstkontrolle

Sarah Wiener im Interview mit der Sonntaz ( Interviewtext leider nur in Print und im Pay-Bereich): Ich versuche mit meiner Stiftung, Kindern das Kochen beizubringen. Nur wer kochen kann, wird die Kontrolle über seinen eigenen Körper haben und kann überhaupt beurteilen, was er isst. Wenn Du keine Kontrolle über Deinen Körper hast, worüber willst Du sonst Kontrolle haben? Wenn Du Dir nicht bewust bist, was Du Dir ins Intimste Deines Inneren hineinsteckst, wie willst Du …

weiterlesen...

Lebensmittelabfall im Haushalt (I): Verschwenderische Großzügigkeit beim Kartoffelschälen

Vergessen wir die Strafsteuer auf Lebensmittelmüll – der 1. April ist schließlich vorbei. Lebensmittelverschwendung bleibt trotzdem ein Thema: “Nur 60 Prozent der Kartoffeln landen im Laden“, das behauptete dieser Tage der agrarpolitische Sprecher der Grünen im Europaparlament, Martin Häusling. „Der Rest bleibt auf dem Acker oder verschwindet in der Biogasanlage.“  Oder verschwindet ein großer Teil der Kartoffeln vielleicht doch viel eher in den Mülltonnen der Verbraucher? Neulich beim Kochen mit Freunden: Geplant sind Salzkartöffelchen als klassische …

weiterlesen...