Dieter Kosslick, langjährigen Leiter der Berliner Filmfestspiele, der jetzt seine Memoiren herausgegeben hat,  im Interview mit Gabor Steingart: “Wird das Kino die Krise überstehen?” fragt Steingart. “Ich glaube schon”, meint Kosslick:

 

Viele Leute bemerken jetzt Dinge, die sie vorher vergessen haben. Ob das nun das Kochen ist oder die Kultur.    

 

Falsch daran ist nur das “oder”. Schließlich ist Kochen ein Teil unserer Kultur – sogar ein gar nicht so kleiner. Wer’s nicht glaubt, schaue sich einfach die wunderbare Geschichte von Julie & Julia mit Amy Adams und der großartigen Maryl Streep nochmal an – Kochkultur von der ersten bis zur letzten Minute, und ein wunderbarer Zeitvertreib an einem Abend im Lockdown:

 

Share Button