Das ist jetzt mal was ganz Neues: Adipösen Typ-2- Diabetikern hilft Abnehmen! Wer 10 kg und mehr Gewicht reduziert, hat nach den Ergebnissen aktueller Studien eine bis zu 50-prozentige Chance auf eine lang anhaltende Remission der Erkrankung. So steht es heute als Schlagzeile im Newsletter der ÄrzteZeitung. Es hat jetzt also gerade mal 20 Jahre gedauert, bis den Medizinern das dämmert – obwohl es seit jeher zumindest ein paar Ernährungswissenschaftler und Oecotrophologen gab, die genau das landauf landab jedem erklärt haben, der es nicht wissen wollte.

Die Ärzte haben das Ernährungsgeflüster hartnäckig überhört, vielleicht auch deshalb, weil die meisten von ihnen von Ernährungstherapie, Adipositas und der Verbindung mit Diabetes noch nie einen blassen Schimmer hatten. Stattdessen galt (..und gilt in weiten Teilen immer noch) der eherne Grundsatz: „Einmal Diabetes – immer Diabetes“, und so lange wird auch verdient daran, zur großen Freude der Pharmaindustrie. Nun wundert es wenig, dass alle anscheinend komplett überrascht sind, wenn nach dem Bericht der ÄrzteZeitung weltweit gleich mehrere Studien zeigen, dass eine lang anhaltende Remission des Typ zwei Diabetes auf dem Weg über eine Ernährungstherapie möglich ist. Anscheinend hat auch niemand den euphorischen Bericht der Ärzte-Zeitung über die “nobelpreisverdächtige” DiRECT-Studie im Dezember 2017 gelesen. Bis heute ist aus dem Nobelpreis nix geworden, vielleicht wird’s ja demnächst was damit. Lassen wir uns überraschen.

Share Button