50 articles Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Ernährungsberatung

Werbeverbot für foodwatch und diabetesDE!

Zwischen Flüchtlingsdrama und Dax-Absturz rieseln heute Morgen die Frühstücksflocken durch die Medien. Im Gerangel um die öffentliche Aufmerksamkeit ist eine schräge Allianz entstanden. Deutsche Adipositas Gesellschaft (DAG) – seit 30 Jahren mit seriöser Forschung beschäftigt  –, Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) – ebenfalls der Wissenschaft verpflichtet – und die Dachorganisation diabetesDE haben sich mit foodwatch zusammengetan. Gemeinsam schießen sie gegen die Lebensmittelindustrie. Ziel der aktuellen Attacke ist die Werbung für Kinderlebensmittel. Die unheilige Allianz fordert schärfere gesetzliche …

weiterlesen...

Obst macht krank

Obst macht krank – mich – im Kopf! Nein, nicht Obst als solches – das hält gesund. Die aktuelle Diskussion um Obst und Gemüse – gestern angezettelt vom Spiegel – die macht mich krank. „Forscher feilschen um die optimale Dosis Obst und Gemüse“ , so war es gestern als Überschrift einer Geschichte bei Spiegel-online zu lesen, in der sich die Autorin Nina Kerber mit einer Studie von Wei Bao von den National Institutes of Health …

weiterlesen...

Fette Thesen

Alles in Butter? – Der Auszug aus dem Interview mit Ulrike Gonder hat die tellerrand-Leserin Marianne Reiss zu einem längeren Kommentar veranlasst, den ich hier als Gastbeitrag veröffentlichen möchte. Die selbstständige Ernährungsberaterin und Diabetesassistentin DDG blickt auf langjährige Erfahrung in der Ernährungsberatung von Diabetikern zurück. Die konnte sie u.a. in DMP-Diabetesschulungen sammeln, die sie 10 Jahre lang für eine Schwerpunktpraxis in Braunschweig durchgeführt hat. Dazu schreibt sie: „Weil ich immer im Sinne des Patienten agiere, …

weiterlesen...

Ernährungsberatung – was drauf steht, muss auch drin sein

Seit Donnerstag dieser Woche gibt es eine neue Kolumne zur „bewussten Ernährung“ im Netz. Unter den Fittichen von WELT-online darf die „Ernährungsberaterin“ Sabine Grohn ab sofort „wertvolle Tipps“ rund um die Ernährung und speziell zum Abnehmen geben. Die erste Ausgabe ihrer Kolumne füllt Sabine Grohn mit etwas verschwurbelten, leicht esoterisch angehauchten Allgemeinplätzen: „Wenn sich das Bewusstsein verändert, ändert sich auch das Essverhalten, fast wie von selbst. Diese Veränderung kommt aus der Tiefe des Herzens und …

weiterlesen...

Superfoods für Sachenbacher – war Saxinger der Dopingcoach?

Auf seiner Website schaut er ein bisschen drein wie Kevin Kostner im Westentaschenformat – Stefan Saxinger, nach eigenem Bekunden Coach, Personal Trainer und Heiler, zusätzlich ausgebildet in „Superfoods für Athleten Performance“. Einer, der mit den Topathleten tanzt. Seit heute Abend scheint die Katze aus dem Sack zu sein  – Spiegel online hat sie rausgelassen. Saxinger soll der gewesen sein, der Evi Sachenbacher –Stehle als ‚Mentalcoach und Ernährungsberater‘ beraten hat. Welch wunderbare Referenz, die ihm Evi …

weiterlesen...

Mentaltrainer Siegler: Finger weg von der Ernährung!

Rouven M. Siegler, der Mentaltrainer, der kurzeitig verdächtigt wurde, der ominöse Berater von Evi Sachenbacher Stehle zu sein, hat auf meinen Blogeintrag „Doping: War der Ernährungsberater schuld“ geantwortet. Sein Kommentar ist sehr offen und interessant. Deshalb veröffentliche ich ihn hier als Gastbeitrag: Siegler: „Ja, ich habe mit Frau Evi Sachenbacher-Stehle zusammengearbeitet. Um genau zu sein vom 15.12.2008 – 26.02.2009. Der Grund der vielen Medienanrufe liegt darin, dass ich Frau Evi Sachenbacher-Stehle (nach wie vor) in …

weiterlesen...

Statt Doping – so geht Sporternährung richtig

Statt Doping – so geht Sporternährung richtig

Ernährungsberatung für Sportler geht auch seriös – und erfolgreich: Dr. Claudia Osterkamp Baerens arbeitet seit Mitte der neunziger Jahre freiberuflich als Ernährungswissenschaftlerin im Deutschen Spitzensport, vorwiegend für den Olympiastützpunkt Bayern. Ihr Credo: „Training und Ernährung sind ein untrennbares Tandem. Ernährung kann das körperliche Leistungsvermögen zwar nicht direkt steigern – das erreicht man nur durch regelmäßiges Training auf der Basis eines sinnvoll aufgebauten Trainingsplans. Wenn die Ernährung jedoch die für die Leistung und Regeneration benötigten Nährstoffe …

weiterlesen...