68 articles Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein

Stefanie Gerlach: Voller Einsatz für diabetesDE

Stefanie Gerlach: Voller Einsatz für diabetesDE

Gestern auf tellerrand: Meine Glückwünsche an DiabetesDe zum Online-Kommunikationspreis. Ich musste dabei an ein Interview* denken, dass ich vor knapp zwei Jahren mit Dr.  Stefanie Gerlach führen durfte. Die Oecotrophologin ist Leiterin Gesundheitspolitik bei diabetes.de – Deutsche-Diabetes Hilfe. An dem, was sie damals über ihre Arbeit und die von DiabetesDE berichtet hat, dürfte sich in der Zwischenzeit wenig verändert haben. Zwischen den Zeilen lassen sich die Gründe für den Erfolg erkennen, den diabetesDE hat : …

weiterlesen...

Antibiotika-Resistenz – Die Bombe tickt

Stell Dir vor, Du holst Dir einen banalen Durchfall – und stirbst ein paar Tage später daran. Wie sich herausstellt war der Auslöser – ein pathogener Darmkeim – gegen jedes Antibiotikum resistent. Wir sind im Krieg, und die wenigsten wissen es. Die Gegner sind überall, unsichtbar und unzählbar: Die Bakterien. Während sie ungestört die letzten Verteidigungslinien der Medizin unterwandern und ihre tödlichen Waffen weiter entwickeln, wähnt sich der Mensch noch immer in trügerischer Sicherheit. Wozu …

weiterlesen...

Des Rätsels Lösung: Das Ei der Weisen

Des Rätsels Lösung: Das Ei der Weisen

“…und was isses nu?” fragt Sonja Guse schon leicht ungeduldig. Zugegeben, ich hätt’s so ohne weiteres auch nicht gewusst. Gewusst hat es aber gestern Nacht schon meine liebe Kollegin Alexandra Hirschfelder von ‚Lecker-ohne‘. Sie schrieb in ihrem Kommentar (.. den ich zugegebenermaßen ein bisschen – um ehrlich zu sein: bis gerade jetzt – zurückgehalten habe): „Noch kurz einen Blick auf den Tellerrandblog – hat sich zu 15 Minuten hingezogen. Ich bin nicht ganz sicher, aber …

weiterlesen...

2014: Ein Jahr aus Gold und Schokolade

2014: Ein Jahr aus Gold und Schokolade

Noch zeigt sich das neue Jahr von seiner Schokoladenseite. Wir glauben einfach fest daran, dass das so bleibt. Also: alles Schokolade, alles Gold – und ich wünsche allen Gesundheit und das, was sie sich wünschen. Zudem ein bisschen Demut und Gelassenheit, wenn vielleicht doch nicht alles, alles in Erfüllung geht.

weiterlesen...

Alkohol: Zwischen Genuss und Sucht

Ja, man kann Alkohol genießen – z. B. beim regelmäßigen Glas Wein, wenn man in die wunderbare Welt der Aromen eindringt. Sich besaufen geht gar nicht – noch nicht einmal, wenn man Hemingways Gedanken gut nachvollziehen kann: „Ein intelligenter Mensch muss sich manchmal betrinken, um Zeit mit Narren zu verbringen.“ (Gedankensplitter nach der Bettlektüre – Hemmingway, Wem die Stunde schlägt )

weiterlesen...

Ferien auf Fünen

Ferien auf Fünen

Ende August. Traumwetter im Süden Fünens. Fünen, die zweitgrößte Insel Dänemarks, zwischen Jütland und Seeland gelegen, ist ganz schön weit im Norden. Trotzdem fühlt es sich in dieser Woche wie ganz weit im Süden an. Nein – es fühlt sich besser an: Sonne, ab und zu ein paar Wattewolken, wunderbar warm, ab und zu eine frische Brise, Badewetter, Flanierwetter, Fotografierwetter, Genusswetter, Lebenslustwetter – und dazu ein Traumhaus vom Typ „ankommen und sich zu Hause fühlen.“ …

weiterlesen...

Fünen – eine Puppenstube

Fünen – eine Puppenstube

Südfünen und die vorgelagerten Inseln – eine Pupenstube: Nach außen ist hier alles heile Welt.  Bunte Fachwerkfassaden, beschaulich, niedlich, von mannshohen pastellfarbenenen Stockrosen gesäumt. Überhaupt, diese Stockrosen: Wie schaffen die das, dass die hier aus jeder Ritze wachsen? Zwei Meter hoch, buschig und mit leuchtend bunten Blüten? Die Fünen frönen einer verbreiteten Leidenschaft für Nippes und nostalgische, kitschige, skurile Porzellanfiguren, die sich auf den Fensterbänken hinter den Sprossenfenstern offenbart. Hier scheint sich Nostalgie mit Melancholie …

weiterlesen...