Im Kampf gegen die zunehmende Verbreitung von Übergewicht fordert die britische Regierung sportliche Betätigung von frühester Kindheit an. Neuen Richtlinien zufolge soll möglichst schon im Babyalter mit dem Fitnesstraining begonnen werden. Diesen Vorschlag nutzt mein Lieblingskolumnist Hans Zippert, um gestern in der WELT ein paar herzerfrischend unkorrekte Vorschläge zur körperlichen Aktivierung von Babys und Kleinkindern zu machen. Unbedingt hier lesen!

Share Button