Rostock hat die Super-Mensa

Letztes Jahr nach einem Kurzbesuch auf Rügen: Wo gehen wir in Rostock essen? Dem Experiment war schließlich mäßiger Erfolg beschert reden wir nicht weiter davon. Beim nächsten Rostock-Besuch machen wir’s besser: Wir werden in die Mensa gehen: Im Wettbewerb „Mensa des Jahres 2012“ des bundesweiten Campus Magazins Unicum hat die Mensa Süd des Studentenwerks Rostock die Gesamtwertung gewonnen und damit den Titel geholt.

Bei „Mensa des Jahres“ schlüpfen die studentischen Gäste in die Rolle des Restauranttesters und bewerten ihre Unikantine in den drei Kategorien „Geschmack“, „Angebot“ und „Service“. Aus den Platzierungen in den Einzelkategorien errechnet sich das Gesamtergebnis. Den zweiten Platz sicherte sich die Mensa Caballus des Studentenwerks Hannover vor dem Bistro K10 des Studentenwerks Kassel. Gute, abwechslungsreiche Mahlzeiten tragen besonders dazu bei, den Studi-Akku wieder aufzuladen, so Jan Thiemann, verantwortlicher Redakteur des Magazins “Unicum”.  „Zu exzellenten Studienbedingungen gehört nicht nur die Qualität in der Lehre, sondern auch die Qualität auf dem Teller. Schließlich gilt noch immer: Leerer Bauch studiert nicht gern.“ Wie wahr. Ziel des Wettbewerbs ist nach Angaben der Redaktion, die Studienbedingungen in puncto „Mittagessen“ zu verbessern, denn oft genug bleibe in den dicht getakteten Stundenplänen eines Bachelor- oder Masterstudiums nur wenig Zeit, sich zu erholen. Viel mehr als den Wettbewerb durchzuführen, tut Unicum allerdings nicht für die Erreichung dieses Ziel. Wenn da mal nicht das wahre Ziel ist, die Bekanntnheit von Unicum zu erhöhen.

Wie dem auch sei – über das in der Rostocker Siegermensa aufgetischte Studentenfutter zeigten sich die Gäste in der Online-Abstimmung begeistert. Das Lob der Nominierende reicht von „die Scampispieße sind der Wahnsinn!“, über „schlichtweg die beste Mensa“ oder „einfach super!“ bis zum kulinarischen Ritterschlag: „Hier schmeckt‘s sogar meinen Eltern!“ Neben Speiseplan-Klassikern loben die Studenten die Pasta- und Vital-Theke mit vegetarischer und veganer Kost. Absoluter Renner: Die „Wünsch dir was“-Aktion, bei der an jedem vierten Freitag im Monat die Studenten den Speiseplan bestimmen.

Mensa des Jahres 2012: Der Osten schmeckt gut!So schön kann Rostock sein: Mensa Rostock Süd. (Foto: Studentenwerk Rostock)

Die Suche des bundesweiten Campus Magazins UNICUM nach der „Mensa des Jahres“ ging in diesem Jahr bereits in die elfte Runde. Insgesamt zeigten sich die Befragten mit der Qualität der Campus-Restaurants bundesweit sehr zufrieden.

Share Button