Acai-Bowls, Tumeric, Poké und Homemade Pickles – sicher denken auch Sie schon jetzt an nichts anderes mehr, wenn es darum geht, was in den nächsten Monaten auf Ihren Tisch kommt.  Schließlich handelt es sich um die Top-Foodtrends für 2016, zumindest wenn es nach den Hellsehern des Foodportals EatSmarter geht. Um darauf zu kommen, hat die Redaktion wohl sehr tief ins Glas – pardon: in die Glaskugel geschaut.  Ach, einen Trend, den die Experten von Eatsmarter sehen, hab ich doch glatt vergessen: die selbstgemachte Wurst.

Schweinskopfsülze selbstgemacht - Megatrend 2016? Die Zukunft wird's zeigenOb selbstgemachte Schweinskopfsülze zum Megatrend 2016 wird? Die Zukunft wird’s zeigen!

Für Zartbesaitete sei angemerkt: Es muss ja nicht unbedingt die Schweinskopfsülze sein. Wie wär’s mit der Hausmacher-Bratwurst? Leckere Naturdärme kaufen und bis zum Anschlag mit handgemengtem Bratwurstfüllsel frisch aus dem Fleischwolf beschicken. Das läutet nicht nur das Ende des Vegan-Hypes ein, sondern wird neue Entwicklungen nach sich ziehen: Am Horizont für 2017 zieht jetzt schon der Trend zur Hausschlachtung auf. Denn wer selbstgemachte Wurst will, muss auch unbedingt “ja” zur Hausschlachtung sagen. Wohl bekomms!

Share Button