Warning: Illegal string offset 'filter' in /www/htdocs/w0104f47/tellerrandblog.de/wp-includes/taxonomy.php on line 1408

Das ist bitter. Gibt es denn inzwischen keine Überzeugung der Ernährungswissenschaften mehr, zu der es nicht mindestens eine Studie gibt, die das Gegenteil zu beweisen glaubt? Jetzt scheint wieder eine Bastion gefallen: die These, dass eine langsame Gewichtsabnahme Crash Diäten mit schneller Gewichtsabnahme grundsätzlich überlegen ist, weil schnell verlorenes Gewicht auch schneller wieder zugelegt wird, kommt durch eine australische Studie ins Wanken.

Fat man with a big belly.Katrin Purcell, Ernährungswissenschaftlerin an der Universität Melbourne und Autorin der Studie, berichtet im Wissenschaftsmagazin Lancet, eine schnelle Abnahme führe vielmehr dazu, dass das Zielgewicht mit größerer Wahrscheinlichkeit erreicht und die Diät besser durchgehalten werde. Da macht sich unter den Experten sicher Ratlosigkeit breit.

Müssen wir jetzt allen Dicken raten: Leute, macht die nächstbeste Crash Diät? Da bleibt nur die Hoffnung auf die nächste Studie, die sicher wieder das Gegenteil beweisen wird. Denn was sind schon 204 Probanden (alle mit einem BMI zwischen 30 und 45). Und wer weiß, was Frau Purcell denen fürs Durchhalten versprochen hat. Es klingt auf jeden Fall fast stolz, wenn in der Zusammenfassung der Ergebnisse bei Lancet steht: “These findings are not consistent with present dietary guidelines which recommend gradual over rapid weight loss, based on the belief that rapid weight loss is more quickly regained.”

Share Button