John Denver und die Tomaten aus dem Garten

John Denver und die Tomaten aus dem Garten

Heute gibt es bei uns, wie an fast allen Tagen in der Tomatenzeit, die Früchte aus dem eigenen Garten -– Homegrown Tomatoes – wie damals zu hause bei John Denver. Zu seiner Zeit (1943 – 1997) war Denver einer der erfolgreichsten Countrysänger in den Staaten: Sein wohl bekanntester Song „Take me home country road“ ist bis heute unvergessen. Was keiner mehr weiß: Mindestens einen Song hat Denver auch der Ernährung gewidmet: Homegrown Tomatoes. Wäre er …

weiterlesen...

Der Fleischexport und die Moral

Der Fleischexport und die Moral

Die Lebensmittel Zeitung berichtet: „Fleischbranche erlebt Asien-Boom: China verdoppelt seine Schweinefleischeinkäufe am Weltmarkt.“ Demnach führte alleine die Volksrepublik China im ersten Halbjahr 2016 über 1,4 Mio. t Schweinefleisch ein – doppelt so viel wie im Jahr zuvor. Die großen deutschen Schlachtbetriebe – darunter Tönnies, Westfleisch und Vion – profitieren dabei kräftig vom unstillbaren Fleischhunger der Asiaten, der die hiesige Fleischerzeugung zu immer neuen Mengenrekorden treibt. Die deutschen Schlachthöfe haben demnach im ersten Halbjahr 2016 die …

weiterlesen...

Wohlan denn, Herz, trinke Kaffee und gesunde!

Wohlan denn, Herz, trinke Kaffee und gesunde!

Gesunde Ernährung? Vergiss es! Es reicht, wenn Du Kaffee trinkst – möglichst kannenweise und täglich. Denn Kaffee scheint der universelle Schutz vor jedweder Erkrankung zu sein. Aktuell berichten die Medien, dass vermehrter Kaffee-Genuss das Risiko senkt, nach einem Herzinfarkt zu sterben. Wohlan denn, Herz, trinke Kaffee und gesunde! Das ist aber nur eine von vielen gesundheitlichen Wohltaten des Kaffees. Hier eine kleine Auswahl der Erkenntnisse, mit denen uns die Wissenschaft in jüngster Vergangenheit überschüttet hat: …

weiterlesen...

Gesundheit: Trend zum gesunden Sterben

Gesundheit: Trend zum gesunden Sterben

Fast zwei Drittel der Deutschen fühlen sich pumperlgesund – bis ins fortgeschrittene Alter. Zu diesem Ergebnis kommt der DKV Report „Wie gesund lebt Deutschland“ 2016. Demnach gaben 63 Prozent von 2800 Befragten im Rahmen der repräsentativen Studie an, dass ihr gefühlter Gesundheitszustand gut oder sogar sehr gut sei – das sind stattliche 9 Prozent mehr als noch im vergangenen Jahr. Das scheint einem urdeutschen Charakterzug geschuldet: dem grenzenlosen Optimismus. Oder steckt doch eher die grenzenlose …

weiterlesen...

Aldi: Alternder Freier auf Brautschau

Aldi: Alternder Freier auf Brautschau

Gelesen: Es war einmal, dass Aldi keine großen Marken hatte. Ende der Geschichte. (Text einer ganzseitigen Aldi-Anzeige in der gestrigen WamS) Gedacht: Es war einmal, dass Aldi in der Midlifecrisis, geplagt von der Sorge um Verlust von Reichtum und Ansehen, nach schönen Bräuten suchte. Der Anfang vom Ende für die Bräute? (Friedhelm Mühleib by tellerrandblog)  

weiterlesen...

CDU-Politikerin zur Enährungsberatung: voll daneben

CDU-Politikerin zur Enährungsberatung: voll daneben

Wie ignorant ist das denn: Bei Spiegel online ist heute zu lesen, dass „die „CDU-Ernährungsexpertin“ Gitta Connemann – auch mit Blick auf vegane Ernährung – gefordert hat, dass alle Schwangeren eine Ernährungsberatung erhalten sollen, die im Rahmen der allgemeinen Vorsorgeuntersuchungen stattfindet.“ So weit, so gut, so unterstützenswert.  „Wer diese Beratung leisten soll? Aus Sicht der Politikerin könnten dies Frauenärzte, Hausärzte, Kinderärzte, Hebammen aber auch die Mitarbeiter in Horten und Kitas.“ so der Spiegel weiter. Das …

weiterlesen...

Von Daumenlutschern, Nägelkauern und Allergien

Neues aus dem Füllhorn der unnützen Wissenschaft: Wie die Nachrichtenagentur AFP meldet, deuten die Ergebnisse einer Langzeitstudie neuseeländischer Wissenschaftler darauf hin, dass Daumenlutscher und Nägelkauer deutlich besser vor Allergien geschützt sind als Menschen, die sich solche Angewohnheiten im Kindesalter verkneifen. Die Studie wurde im US-Fachblatt „Pediatrics“ veröffentlicht. Demnach entwickelten von mehr als tausend untersuchten 13-Jährigen, die als Kleinkinder weder Nägel knabberten noch Daumen lutschten, knapp die Hälfte mindestens eine Allergie. Von den Probanden, die früher …

weiterlesen...