DSC_0889aHostellerie Le Wadeleux – Foto: muehleib

Der Landstrich zwischen Köln und der belgischen Grenze ist – vielleicht von Aachen  abgesehen – kulinarisch eher noch Entwicklungsland. Fährt man ein paar Kilometer nach Belgien hinein, ändern sich Stil und Angebot der Gastronomie schlagartig. Dort künden nicht nur die französischen Namen der ostbelgischen bzw. wallonischen Dörfer und Städtchen von französischem Lebensstil, sondern auch Ambiente und Speisekarte der Lokale: Die Bistro-, Bar- und Restaurantszene Ostbelgiens ist ein lohneneds Ausflugsziel jenseits rheinischer Gastwirtschaften und Kneipen.

Ausflugsempfehlung für den Frühling: Hostellerie Le Wadeleux – Hotel Restaurant de Charme au Coeur du Pays de Herve

Patrick und Joëlle haben den ehemaligen Bauernhof mitten zwischen den Wiesen und sanften Hügeln des Pays de Herve mit viel Liebe und Geschmack zu einem wirklich charmanten Hotel-Restaurant ausgebaut. Klein, aber stilvoll und fein präsentiert sich das„Wadeleux“ mit seinen sechs Doppelzimmern und dem Restaurant mit gerade einmal 25 Plätzen. Auch für Wellness-ist perfekt gesorgt – mit Jacuzzi, Hammam, Sauna und Fitnessraum. Aus der Küche kommt ebenfalls Wellness pur – regionales und authentisches Essen. Patrick feiert das Terroir nicht nur  mit belgischem Käse und Sirup aus Aubel, Kroketten mit Bouquet des Moines du Val-Dieu, Gemüse-Tagliatelle und Sauce auf Basis des hellen Abteibieres von Val-Dieu, sondern auch mit folgenden wunderbaren Gerichten – und das zu unglaublichen Preisen (Menü: 3 Gänge für sagenhafte 32,50 Euro):

Le tartare de saumon à l’aneth, crème aigrelette et batonnets de Granny Smith et Herve blancLe tartare de saumon à l’aneth, crème aigrelette et batonnets de Granny Smith et Herve blanc
Foto: muehleib

 

Le magret de canard cuit à basse temperature puís roti, sauce à l’orange, zestes confits Foto: muehleibLe magret de canard cuit à basse temperature puís roti, sauce à l’orange, zestes confits
Foto: muehleib

 

La classique crème brulée a la vanille de Madagascar Foto: muehleibLa classique crème brulée a la vanille de Madagascar
Foto: muehleib

Kontakt:

Wadeleux 417 – 4654 Charneux – Belgien – mo + fr-so 12-14 Uhr + 19-21 Uhr, di-do Ruhetag,  Telefon +32-(0)87-785912 Telefax +32-(0)87-785896 – E-Mail info@wadeleux.be – Website: www.wadeleux.be

Bewertungen bei Tripadvisor

 

 

 

Share Button