friedhelm_muehleibDas Schreiben über Ernährung ist mein Beruf, und gutes Essen gehört zu meinen Leidenschaften. Als Journalist und Oecotrophologe interessiert mich zwischen diesen beiden Polen so ziemlich alles, was mit Ernährung und Essen zu tun hat. Mein Interesse an diesen Themen geht weit über den Tellerrand hinaus. Dort gibt es Vieles, was wichtig, interessant und spannend ist – und trotzdem öffentlich kaum diskutiert wird. Ernährungspolitik, Esskultur und Gastrosophie sind für mich ebenso wichtig wie die Beschäftigung mit Geschmack und Genuss – und natürlich auch der Blick auf die andere Seite: Mangel, Hunger und Unterernährung. So verstehe ich diesen Blog als persönliches Journal, in dem ich für mich und meine Leser über Aktuelles berichte und kommentiere, was auf den Teller kommt und über den Tellerrand hinaus passiert.

Share Button