8 articles Tag Discounter

ALDI und die bewusste Ernährung – oder wie aus 5700 Tonnen Zucker ein Fliegenschiss wird

ALDI und die bewusste Ernährung – oder wie aus 5700 Tonnen Zucker ein Fliegenschiss wird

    ALDI startet eine Marketing-Kampagne, mit der sich der Discounter als „Partner für bewusste Ernährung“ positioniert. Unter dem Slogan „Jeden Tag eine frische Idee“ bewerben ALDI Nord und ALDI Süd in allen Kanälen Obst, Gemüse sowie salz- und zuckerreduzierte Produkte. In der entsprechenden Pressemeldung vom 03. Januar heißt es: „Seit 2014 wurden in den Sortimenten beider Discounter in über 860* Produktsorten die Rezepturen angepasst und dadurch insgesamt bis zu 400 Tonnen Salz sowie rund …

weiterlesen...

ALDI und die Geschichte von den krummen Dingern

ALDI und die Geschichte von den krummen Dingern

ALDI verkauft „Krumme Dinger“ – und alle loben den Discounter. Sogar Utopia, das Portal für nachhaltiges Leben, fällt in den Lobgesang  ein: „Aldi Süd geht gegen Lebensmittelverschwendung vor: Der Discounter verkauft ab sofort Obst und Gemüse mit optischen Makeln – also Ware, die normalerweise gar nicht erst im Handel landen würde.“ Die Medien sind der Geschichte des Discounters vom ‚Zeichen gegen die Lebensmittelverschwendung‘ voll auf den Leim gegangen – sie haben die Essenz der Pressemeldung …

weiterlesen...

LIDL und die Verantwortung für bewusste Ernährung

LIDL und die Verantwortung für bewusste Ernährung

Fast könnte man gerührt und begeistert gleichzeitig sein. LIDL übernimmt Verantwortung für bewusste Ernährung und Bewegung – als Partner von ‚Jugend trainiert für Olympia‘. Das erfahre ich aus eine ganzseitigen Anzeige des Discounters in meiner Sonntagszeitung. Dort erklärt mir das Unternehmen Sonntag für Sonntag seit einer gefühlten Ewigkeit, was LIDL alles an Gutem tut. Schon hat sich klammheimlich in meiner Vorstellung das Gefühl eingenistet, dass LIDL doch eigentlich der nachhaltigste, fairste, ökologischste und verantwortungsvollste Lebensmittelhändler …

weiterlesen...

Erlebniseinkauf: Aufs Klo bei Aldi

Erlebniseinkauf: Aufs Klo bei Aldi

Gehören auch Sie zu den Kunden, die beim Einkauf im Aldi ganz häufig das dringende Bedürfnis nach einem Klo verspüren? Dann werden Sie künftig von Deutschlands Discounter Nummer Eins geholfen. Im Rahmen einer milliardenschweren Innovationsoffensive sagt das Unternehmen dem zunehmenden Stuhl- und Harndrang der Kunden den Kampf an. Der Slogan „Kein ALDI ohne Toilette“ könnte dem Discount-Riesen den entscheidenden Qualitätsvorsprung im Wettbewerb mit dem Erzrivalen Lidl und den großen Supermarktketten sichern. Mit der Klo-Kampagne wollen …

weiterlesen...

ALDI und LIDL – kämpfen mit Wein

ALDI und LIDL – kämpfen mit Wein

Warum sind gute Weine für Deutschlands Discounter so wichtig? Weil sie als Lockmittel für Kaufkräftige gelten – besonders dann, wenn es sich um Weine von bekannten Winzern zu Kampfpreisen handelt. Bei ALDI hat man das seit langem verstanden und bietet regelmäßig Weine renommierter Erzeuger zu kleinen Preisen an. Vor Weihnachten ist LIDL zum Angriff übergegangen – mit 100 roten Granaten aus Bordeaux – zu günstigen und trotzdem für einen Discounter stolzen Preisen. Für den teuersten …

weiterlesen...

Wollt Ihr Butter oder Kanonen?

Wollt Ihr Butter oder Kanonen?

Die Deutschen Discounter – vorweg Marktführer ALDI – haben den Butterpreis gesenkt. Ein Päckchen Butter kostet jetzt bei ALDI nur noch 85 Cent. Das hat auch mit dem russischen Importstopp für Molkereiprodukte aus der Europäischen Union zu tun. Der hat zur Bildung eines Milchsees u.a. in Polen, den baltischen Ländern und den Niederlanden geführt. Nun drängen die Milchmassen auf den deutschen Markt – und drücken dadurch die Erzeugerpreise. Das nutzen die Discounter nur zu gerne. …

weiterlesen...

V – Label: ALDI bedient den Veggie-Trend

V – Label: ALDI bedient den Veggie-Trend

Christoph Minhoff, Hauptgeschäftsführer der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie und des Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde sagt dieser Tage in einem lesenswerten Interview mit der Berliner Zeitung: „Die Lebensmittelindustrie muss für jeden Lebensstil das passende Angebot haben. Wenn jemand vegan leben möchte, müssen wir dafür sorgen, dass er es kann. Wenn einer koscher leben möchte, genauso. Und wenn sich jemand nur mit Fast Food ernähren möchte, kann er das auch. Das ist dann zwar nicht mehr …

weiterlesen...